Duftende Kamelienblüte im November!

131115 camellia sasanqua a

Herbstblühende Kamelien (botanisch: Camellia sasanqua) sind eine echte Besonderheit! Ihr Blüten öffnen sich nicht im zeitigen Frühjahr, sondern ab Oktober. Sie verströmen zudem einen angenehmen Duft!

Diese Kamelienart ist recht robust, hat immergrünes Laub und zahlreiche überaus reizvolle Blüten. Im Garten überdauert sie zuverlässig nur, wenn Sie gute eingewurzelt an einem geschützten Standort steht, an dem die Temperaturen nicht zu lange unter minus 5 bis 10 Grad sinken. Wie alle Kamelien und andere immergrüne Pflanzen gibt es bei zu sonnigen und dem Wind ausgesetzten Standorten Probleme mit Wintersonne in Kombination mit Dauerfrost. Dann verdunsten die Blätter Wasser, können aber aus dem gefrorenen Erdreich keines aufnehmen.

Alternativ kann man die Camellia sasanqua auch in einem großen Kübel halten und in der kalten Jahreszeit an einen frostfreien Ort bringen.131115 camellia sasanqua c131115 camellia sasanqua b131115 camellia sasanqua d

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s